Bogenturnier: Rettet den Osterhasen!

Der böse Wolf will verhindern, dass der Osterhase die bunten Eier für die Kinder versteckt! Also müssen die Kinder dem Hasen helfen, indem Sie den Wolf mit ihren Pfeilen abschießen.

Die Regeln waren ganz einfach: Es durfte nur der Wolf getroffen werden. Wer versehentlich den Hasen abgeschossen hat, musste Liegestütze machen.

Einige Kinder hatten so viel Spaß und Energie, dass sie den Hasen mit Absicht beschossen haben, nur damit sie Liegestütze machen durften … das war zwar nicht so ganz im Sinne des Erfinders, aber Hauptsache, sie hatten einen riesigen Spaß!

Anschließend konnten die Kinder auf dem Gelände noch spielen und toben, Mit mit Einbruch der Dunkelheit wurde ein Osterfeuer entzündet und der Grill angeworfen. So kamen dann auch die Erwachsenen voll auf ihre Kosten.

Das war ein sehr gelungener Tag für all unsere großen und kleinen Kinder!

Vielen Dank an Andee für diese tolle Idee und an das Osternesterbastelteam!