Termine
Die aktuellen Termine findest Du nebenan in der Seitenleiste unter Veranstaltungen.

 

Die Waffensachkundelehrgänge in unserer Schießstätte sind staatlich anerkannt gem. § 3 Abs. 2 AWaffV durch das Ministerium für Inneres, Familien, Frauen und Sport des Saarlandes und entsprechen den Anforderungen gem. des § 7 WaffG.
Das Ziel des Lehrgangs ist ein sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit Waffen und Munition.

 

Mindestalter: 18 Jahre
Kosten: 350,00 €

 

Der Ablauf
Der Lehrgang beginnt mit einem theoretischen Teil mit anschließender schriftlicher Prüfung. Danach folgt der praktische Teil mit Prüfung.

 

Inhalte
  • Die Rechtsvorschriften über den Umgang mit Waffen und Munition
  • Die erforderlichen Kenntnisse über Notwehr und Notstand (§§ 32, 33, 34, 35 StGB)
  • Das Beschussrecht
  • Die Reichweiten und Wirkungsweisen von Munition
  • Die Handhabung und den Umgang mit Schusswaffen und Munition
  • Praktische Schießausbildung

Dauer: 3 Tage:
Freitag: 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr – online/ Selbststudium
Samstag und Sonntag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr – Präsenzunterricht

 

Mitzubringen sind Schreibzeug und Gehörschutz In der Lehrgangsgebühr sind alle Kosten enthalten:
  • Nutzung des Schießstands
  • Waffen und Munition für die Schießübungen
  • Prüfungsgebühr
  • Verpflegung, Kaffee

Bei Fragen: 0176 967 020 38 (Björn Klotz)